ERGONEERS
DE | EN

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir √ľber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers√∂nlich beziehbar sind, also z.‚ÄČB. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung und Ansprechpartner

(a) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ERGONEERS, W√∂hlerweg 9, 82538 Geretsried, vertreten durch die Gesch√§ftsf√ľhrer Wohlfarter, Martin und Dr. Roland Spies vgl. dazu unser Impressum.
(b) Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

per E-Mail:datenschutz@ergoneers.com

per Post:
ERGONEERS GmbH
Wöhlerweg 9
82538 Geretsried
Datenschutzbeauftragter: Robert Straub

2. Ihre Rechte bei Nutzung der Website

Sie haben

  • gem. Art. 15 DS-GVO das Recht Auskunft √ľber Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, die im Rahmen Ihres Besuchs der Website und Nutzung des Webshops erhoben werden.
  • gem. Art. 16 DS-GVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollst√§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem√§√ü Art. 17 DS-GVO das Recht die L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist;
  • gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit gegen√ľber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f√ľr die Zukunft nicht mehr fortf√ľhren d√ľrfen. Die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf durch den Betroffenen bleibt unber√ľhrt.
  • gem√§√ü Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem. Art. 77 DS-GVO das Recht sich bei der zust√§ndigen Datenschutzaufsichtsbeh√∂rde zu beschweren, wenn Sie der Annahme sind, dass Sie durch die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website erhoben werden in Ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt worden sind. F√ľr die ERGONEERS ist das bayerische Landesamt f√ľr Datenschutzaufsicht (BayLDA) zust√§ndig.
  • sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben das Recht, gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf√ľr Gr√ľnde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

3. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Ma√ünahmen zur Gew√§hrleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Daten√ľbertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

4.1 Erhebungen von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website

1. Bei der blo√ü informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen √ľbermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server √ľbermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten m√∂chten, erheben wir die folgenden Daten, die f√ľr uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilit√§t und Sicherheit zu gew√§hrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)
‚ÄĘ IP-Adresse
‚ÄĘ Datum und Uhrzeit der Anfrage
‚ÄĘ Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
‚ÄĘ Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
‚ÄĘ Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
‚ÄĘ jeweils √ľbertragene Datenmenge
‚ÄĘ Website, von der die Anforderung kommt
‚ÄĘ Browser
‚ÄĘ Betriebssystem und dessen Oberfl√§che
‚ÄĘ Sprache und Version der Browsersoftware.

2. Zus√§tzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zuflie√üen. Cookies k√∂nnen keine Programme ausf√ľhren oder Viren auf Ihren Computer √ľbertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Sie k√∂nnen Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren W√ľnschen konfigurieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen k√∂nnen.

4.2 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen k√∂nnen. Dazu m√ľssen Sie in der Regel weitere pers√∂nliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen.

1. Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die M√∂glichkeit, mit uns √ľber die auf der Website angegebene E-Mailadresse des Kundenservice Kontakt aufzunehmen. Ihre Angaben werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Ihre personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

2. Newsletter Bezug
Mit Ihrer Einwilligung k√∂nnen Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie √ľber unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
F√ľr die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das hei√üt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Best√§tigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters w√ľnschen. Wenn Sie dies nicht best√§tigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gel√∂scht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters best√§tigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Dar√ľber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Best√§tigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen m√∂glichen Missbrauch Ihrer pers√∂nlichen Daten aufkl√§ren zu k√∂nnen.
Pflichtangabe f√ľr die √úbersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Angaben ist freiwillig. Angegebene Vor- und Nachnamen werden zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch die freiwillig mitgeteilten Daten werden bei Widerruf vollst√§ndig gel√∂scht.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an datenschutz@ergoneers.com oder durch eine Nachricht an die unter Nr. 1 angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

3. Einsatz von Analyse Tools
Die im Folgenden aufgef√ľhrten und von uns eingesetzten Tracking-Ma√ünahmen werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgef√ľhrt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Ma√ünahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Ma√ünahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes f√ľr Sie auszuwerten.
Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

– Google Analytics
(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú).
Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Website-Aktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Website-Betreiber zu erbringen.
(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.
(3) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung ‚Äě_anonymizeIp()‚Äú. Dadurch werden IP-Adressen gek√ľrzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den √ľber Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gel√∂scht.
(4) Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Opt-Out auf allen genutzten Endger√§ten setzen m√ľssen um eine Erfassung durch Google Analytics durchgehend zu verhindern. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .
(5) Wenn Sie unsere Seite √ľber ein mobiles Endger√§t (Smartphone oder Tablet) besuchen, m√ľssen Sie stattdessen diesen Link klicken, um das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website zuk√ľnftig zu unterbinden. Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-On m√∂glich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur f√ľr diesen Browser und diese Domain g√ľltig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser l√∂schen, wird auch das Opt-Out-Cookie gel√∂scht, so dass Sie den Link erneut klicken m√ľssen.
(6) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelm√§√üig verbessern zu k√∂nnen. √úber die gewonnenen Statistiken k√∂nnen wir unser Angebot verbessern und f√ľr Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. F√ľr die Ausnahmef√§lle, in denen personenbezogene Daten in die USA √ľbertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage f√ľr die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
(7) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436‚ÄČ1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, √úbersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerkl√§rung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

– Einsatz von Google AdWords Conversion
(1) Wir nutzen das Angebot von Google AdWords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google AdWords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir k√∂nnen in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbema√ünahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die f√ľr Sie von Interesse ist, unsere Website f√ľr Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.
(2) Diese Werbemittel werden durch Google √ľber sogenannte ‚ÄěAd Server‚Äú ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden k√∂nnen. Sofern Sie √ľber eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google AdWords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre G√ľltigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie pers√∂nlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant f√ľr Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden m√∂chte) gespeichert.
(3) Diese Cookies erm√∂glichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, k√∂nnen Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies k√∂nnen somit nicht √ľber die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbema√ünahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verf√ľgung gestellt. Anhand dieser Auswertungen k√∂nnen wir erkennen, welche der eingesetzten Werbema√ünahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere k√∂nnen wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.
(4) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
(5) Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:
a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere f√ľhrt die Unterdr√ľckung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
b) durch Deaktivierung der Cookies f√ľr Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain ‚Äěwww.googleadservices.com‚Äú blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gel√∂scht werden, wenn Sie Ihre Cookies l√∂schen;
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne ‚ÄěAbout Ads‚Äú sind, √ľber den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gel√∂scht wird, wenn Sie Ihre Cookies l√∂schen;
d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.
(6) Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ k√∂nnen Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

– Datenschutzhinweis zur Facebook Seite
Die ERGONEERS greift auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zur√ľck.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere f√ľr die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen √ľber die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verf√ľgung zu stellen. N√§here Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verf√ľgung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights .

Die in diesem Zusammenhang √ľber Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in L√§nder au√üerhalb der Europ√§ischen Union √ľbertragen. Welche Informationen Facebook erh√§lt und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen √ľber Kontaktm√∂glichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellm√∂glichkeiten f√ľr Werbeanzeigen.
Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verf√ľgbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy
Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten f√ľr eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivit√§ten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschlie√üend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endger√§te zugeteilte IP-Adresse an Facebook √ľbermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei “deutschen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gel√∂scht. Facebook speichert dar√ľber hinaus Informationen √ľber die Endger√§te seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion ‚ÄěAnmeldebenachrichtigung‚Äú); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern m√∂glich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endger√§t ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch f√ľr alle anderen Facebook-Seiten. √úber in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook m√∂glich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten k√∂nnen Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden m√∂chten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion “angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Ger√§t vorhandenen Cookies l√∂schen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, √ľber die Sie unmittelbar identifiziert werden k√∂nnen, gel√∂scht. Damit k√∂nnen Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gef√§llt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie f√ľr Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie √ľber Sie vorhandene Informationen verwalten oder l√∂schen k√∂nnen, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Die ERGONEERS erhebt und verarbeitet dar√ľber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung der unternehmenseigenen Facebook Seite.

4. Einsatz des Google Tag Manager
Auf der Webseite wird der Google Tag Manager eingesetzt, eine Dienstleistung der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Durch diesen Dienst k√∂nnen Website-Tags √ľber eine Oberfl√§che verwaltet werden. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt f√ľr die Ausl√∂sung anderer Tags, die ihrerseits unter Umst√§nden Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese f√ľr alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

5. Einbindung von YouTube-Inhalten
(1) Wir haben YouTube-Inhalte in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Die Einbindung erfolgt im ‚Äěerweiterten Datenschutz-Modus‚Äú, d.‚ÄČh. dass keine Daten √ľber Sie als Nutzer an YouTube √ľbertragen werden, wenn Sie die Inhalte nicht abspielen. Erst wenn Sie die Inhalte abspielen, werden die in Nr. 4 (1) 1 genannten Daten √ľbertragen. Auf diese Daten√ľbertragung haben wir keinen Einfluss.
(2) Durch den Besuch auf der Website erh√§lt YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter 4 (1) 1 dieser Erkl√§rung genannten Daten √ľbermittelt. Dies erfolgt unabh√§ngig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, √ľber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht w√ľnschen, m√ľssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie f√ľr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst f√ľr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks √ľber Ihre Aktivit√§ten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Aus√ľbung dessen an YouTube richten m√ľssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Es besteht keine Pflicht zur gesetzlichen Bereitstellung von Daten. Einige Funktionen unserer Website können Sie jedoch ohne die Angabe von personenbezogenen Daten nicht nutzen.

7. √Ąnderung der Datenschutzerkl√§rung
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote dar√ľber oder aufgrund ge√§nderter gesetzlicher beziehungsweise beh√∂rdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl√§rung zu √§ndern.