ERGONEERS
DE | EN

D-Lab Eye Tracking
See the invisible

Eye Tracking ist eine der bekanntesten Methoden zur Analyse menschlichen Verhaltens. Mittels Fixationsberechnungen, Heat Map Visualisierungen, Shadow Maps und vielen weiteren Methoden lässt sich das ansonsten nicht Sichtbare erforschen und verstehen. Ob im Labor, realen Umfeld oder in der virtuellen Welt, mit unseren Eye Tracking Lösungen können Sie den Ort für die Durchführung Ihrer Studie frei wählen. D-Lab Eye Tracking begleitet Sie zuverlässig durch alle Studienphasen.

D-Lab Eye Tracking gibt es in drei verschiedenen Versionen: Head Mounted, Remote oder Virtual Reality. Erfahren Sie, wie Eye Tracking Sie in Ihren Studien unterstützen kann. Klicken Sie einfach auf eine der drei oben abgebildeten Methoden.


PRODUKT
HIGHLIGHTS

– Automatische Berechnung der Blickzuwendung auf frei definierbare Areas of Interest
– Schnelle und einfache Kalibrierung (online und offline)
– Unterstüzt eine Vielzahl an Remote Eye Tracker
– Synchronization mit Motion Capturing Systemen
– Standardisierte Mess- und Analyseverfahren nach EN ISO 15007

ANWENDUNGSBEISPIELE

– Marktforschung
– Ergonomics
– Fahrzeugstudien (PKW, LKW, Baumaschinen, Nutzfahrzeuge)
– Flugzeugforschung
– Bahnforschung
– Usability Studien
– Verhaltensforschung
– Wahrnehmungsforschung
– Überwachungsräume
– Design Kliniken
– Forschung in den Bereichen Lesen und Erfassen von Texten
– Sportwissenschaft & Sportpsychologie
– Medizinische Forschung
– Architektur/Gebäude/Ausstellung Studien
– Produktionsergonomie and Arbeitsplatzgestaltung
– Blicksteuerung in Echtzeit
– Verhalten in virtuellen Umgebungen
– Spieletests
– Tests virtueller Warenregale und Supermärkte
– Bewertung virtueller Designkonzepte
– Erster Test neuer Produktideen
– Tests früher Interface Designs
– Verhaltensforschung in der Virtual Reality