ERGONEERS
DE | EN

Studien in realer Umgebung
Motion & Eye Tracking

  • Eye Tracker funktioniert über Brillen / Sonnenbrillen
  • Synchrone Aufzeichnung von Eye Tracking mit Bewegungsdaten
  • FullHD Szenenvideo
  • Skriptsprache zum Aufbau von Beziehungen zwischen verschiedenen Datenkanälen
  • Das Bewegungssystem funktioniert in abgeschirmter Umgebung wie z.B. im Auto

Daten aus der Realität in Laborqualität

Um zuverlässige Daten bei Verhaltensstudien in der realen Welt zu erhalten, sind entsprechend flexible Tools erforderlich. Unsere Eye Tracker Dikablis Glasses 3 sowie die Software Plattform D-LAB sind für volle Mobilität ausgelegt und ermöglichen es unseren Kunden, die reale Welt in ein Labor zu verwandeln. Um noch mehr Einblicke in das Verhalten eines Menschen zu erhalten, haben wir kürzlich eine neue Kategorie von Sensoren in D-Lab integriert: Bewegungsmessung.

Das MVN Awinda Ganzkörper-Bewegungsmesssystem von Xsens kann nun Daten wie Gelenkwinkel in D-LAB einlesen. Die Daten werden synchron mit den Eye Tracking Daten aufgezeichnet und das Blickverhalten kann in Bezug auf Bewegung oder andere ebenfalls aufgezeichnete Datenkanäle analysiert werden. Beispiele für diese Datenkanäle können Physio-, Video- oder einfach die CAN-Bus-Daten eines Fahrzeugs sein.

Das folgende Video zeigt eine aktuelle Aufzeichnung von Eye Tracking- und Bewegungsdaten zur Analyse der Kopfdrehung beim Fahren eines Autos. Dies kann für die HMI-Analyse oder einfach zum Verständnis der maximalen, minimalen oder durchschnittlichen Kopfbewegungen verwendet werden. Natürlich sind auch alle anderen Verbindungswinkel vorhanden.

TECH STUFF

Im Beispiel des obigen Videos werden der Eye Tracker, das Motion Capturing System und der Laptop mit Batterien betrieben. Eine kontinuierliche Aufzeichnung von mehr als 1h ist möglich. Aufgrund der vollen Mobilität kann die Kalibrierung der beiden Systeme vorab durchgeführt werden.

Alle angeschlossenen Sensoren übertragen ihre Daten an unsere Sensor-Fusion-Software D-LAB. Die Daten werden im Rohformat aufgezeichnet, um jederzeit den Nachweis zu erbringen zu können, dass sie gültig und korrekt sind. D-LAB stellt sicher, dass die Daten synchron erfasst werden und ermöglicht es dem Studienadministrator, die Aufzeichnung über eine frei konfigurierbare Live-Ansicht zu steuern. Beide Systeme arbeiten wireless und ermöglichen – je nach Umgebung – Reichweiten von 50m oder mehr.

Nach der Aufzeichnung können die verschiedenen Datenkanäle einzeln oder in Relation zueinander betrachtet und analysiert werden.

Die in D-LAB eingebaute Scripting Language hilft, sinnvolle Ereignisse zu finden oder Beziehungen zwischen den verschiedenen Datenkanälen aufzubauen.

APPLICATION EXAMPLES

– Beurteilung des Fahrverhaltens
– Biomechanische Analyse
– HMI-Design
– Rehabilitation
– Sportwissenschaft
– Ausbildung

We are happy to answer your questions.

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden.