ERGONEERS
DE | EN

Silab

  • Einfache Streckengestaltung mit frei definierbaren Straßentypen
  • Detaillierte Definition verschiedener Verkehrsteilnehmer
  • Reproduzierbare Szenarien und Verkehrssituationen
  • Mögliche Integration von Anzeige- und Bedienelementen
  • Individuell erweiterbar
  • Von Forschern für Forscher entwickelt

Silab ist die optimale Simulationssoftware für Ihre Studien

Für den Betrieb benutzerdefinierter Fahrsimulatoren setzt Ergoneers eine Simulationssoftware ein, die völlig flexible und skalierbar ist: Silab lässt sich einfach an die Anforderungen Ihrer Simulationsumgebung anpassen und hilft Ihnen, Ihre Simulationsumgebung jederzeit mit neuen Funktionen und Modulen wie z.B. neue Sichtkanäle oder Motion Cueing zu erweitern.

WIE FUNKTIONIERT ES TECHNISCH?

DAS MVN Awinda System beinhaltet 17 Bewegungssensoren (bestehend aus Gyroscope, Accelerometer, Magnetometer) welche die Bewegungsdaten einer oder mehrerer Personen erfassen. Konkret wird die Bewegung einer Person anhand eines „inertial motion“ Systems und der Schwerpunkt der Person gemessen.
Die Daten der Sensoren werden kabellos mit einer Funkstrecke an den Empfänger und von dort via USB an D-LAB übertragen. Hier kann neben den Winkelmaßen auch ein 3D animierter Avatar dargestellt werden. Die Abtastrate der Sensoren ist 60Hz mit einer Verzögerung von 30ms.

Die Silab Simulationssoftware gibt es in den folgenden drei Versionen:

  • Silab Essential mit einer Vielzahl vordefinierter Streckenelemente
  • Silab Professional ermöglicht die Erstellung benutzerdefinierter Strecken und vielfältiger Verkehrsszenarien
  • Silab Enterprise bietet die Möglichkeit externe Software- und Hardwarekomponenten zu integrieren

Wählen Sie das optimale Softwarepaket für Ihre Anforderungen
Unsere Silab-Pakete auf einen Blick:

Fahrsimulation
– Sound
– Fahrdynamik
– Lenkmoment
– Fremdverkehr

Scenario Editor
Lane Change Task
– AAM Course
– Vordefinierte Fahrszenarien

- Features von Silab Essential
- freie Gestaltung eigener Straßennetze
- Einfache Skriptsprache für kreuzungsfreie Strassen
- Szenario Editor für Kreuzungen und innerstädtischen Verkehr

- Features von Silab Professional
- DPU Developer Package:
- für Interface Design
- für die Entwicklung von ADAS (Fahrerassistenzsystemen)
- mit Schnittstelle zu Matlab / Simulink

BENÖTIGTES EQUIPMENT

Minimale Anforderungen:
– MVN Awinda von XSens mit Software
– D-LAB Connect Modul

XSens Flyer downloaden D-Lab Connect Modul Flyer downloaden

ANWENDUNGSBEISPIELE

– Beurteilung von körperlicher Belastung am Arbeitsplatz
– Bewegungsmuster beim Einsteigen in ein Fahrzeug
– Bewegungsmuster beim Anheben von Lasten
– Bewegungsmuster während einer Rehabilitationsmaßnahme
– Sportwissenschaften
– Biomechanische Analysen
– Analysieren von sportlichen Leistungen
– Bildungswesen

Martin Polz, Account Manager

Wir beraten Sie gerne.

*Pflichtfeld

Produkt Highlights

– Einfache Streckengestaltung mit frei definierbaren Straßentypen
– Detaillierte Definition verschiedener Verkehrsteilnehmer
– Reproduzierbare Szenarien und Verkehrssituationen
– Mögliche Integration von Anzeige- und Bedienelementen
– Individuell erweiterbar
– Von Forschern für Forscher entwickelt