ERGONEERS
DE | EN

Sensorconnect
Hilfe

Die Ergoneers SensorConnect App ermöglicht es einem Mobiltelefon, Daten von einem verbundenen Gerät (z.B. Empatica E4) zu empfangen und diese an D-Lab zu senden, wo sie gemeinsam und synchron mit anderen Sensordaten aufgezeichnet werden können. (z.B. Eye Tracking)

Aktuell unterstütze Geräte

Die aktuell unterstützen Geräte und die daraus generierten Daten finden Sie in der folgenden Übersicht:

Wichtige Hinweise
 
–  Damit eine einwandfreie Funktion der App gewährleistet werden kann, stellen Sie bitte die automatische Rotationsfunktion Ihres Mobilgeräts (Bildschirmrotation) aus
– Für die SensorConnect ist eine Bluetooth Verbindung notwendig. Die App wird Sie um Erlaubnis dieser Funktion fragen und öffnet das dafür notwendige Einstellungsfenster
– Falls Sie die Empatica E4 nutzen, muss diese bei Ergoneers GmbH registriert sein. Bitte kontaktieren Sie hierfür support@ergoneers.com um ihre Empatica zu registrieren
– Mobiltelefon und der D-Lab Rechner müssen mit dem WLAN verbunden sein. Das bedeutet, dass beide Geräte mit dem selben Netzwerk verbunden sein müssen
– Das Empatica Armband ist via Bluetooth mit dem Mobiltelefon verbunden

D-Lab konfigurieren

D-Lab benötigt eine Datastream-Verbindung um Daten, die von der SensorConnect App kommen, empfangen, interpretieren und aufgezeichnen zu können. Fahren Sie hierfür folgendermaßen fort:

1. Öffnen Sie D-Lab
2. Öffnen Sie eine existierende Studie oder erstellen Sie eine neue Studie
3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im “Plan Modus” befinden
4. Konfigurieren Sie Datastream über das Aufnahme-Gerät Fenster

Öffnen Sie das Datastream Konfigurations Menü
Im “Geräte-Aufnahme-Fenster” auf der linken Seite klicken Sie auf neben “Datastream” um das Datastream Konfigurations Menü zu öffnen

Datastream Name
Geben Sie einen Namen für Datastream (z.B. SensorConnect) ein

IP-Adresse und Port
D-Lab öffnet einen Server an welchen die SensorConnect App Daten sendet. Wählen Sie die IP-Adresse für den Server aus dem Auswahlmenü aus und geben Sie die Port-Nummer ein.

Gewünschte Datenkanäle
Um Daten von der SensorConnect App zu empfangen muss jeder Kanal, der mit der App verbunden sein soll, definiert werden. Die Kanäle müssen in der Reihenfolge definiert sein, in welcher die Daten von der App gesendet werden sollen. Die Reihenfolge kann durch Drag & Drop verändert werden. Sie können so jeden einzelnen Datenkanal an ein andere Position bringen.

Neuer Kanal
Links Klick auf um einen neuen Datenkanal hinzuzufügen.

Bestätigung der Kanalkonfiguration
Links Klick auf um die Kanalkonfiguration zu bestätigen.

SensorConnect konfigurieren

In der SensorConnect App muss die Datastream-Verbindung konfiguriert werden, damit Daten an D-Lab gesendet werden können. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

Öffnen Sie das SensorConnect Menü
Tippen Sie auf um das Einstellungsmenü zu öffnen.

Öffnen Sie die D-Lab Einstellungen
Tippen Sie auf um das D-Lab Einstellungsmenü zu öffnen, das die Konfiguration der Datastream-Verbindung enthält.

D-Lab Einstellungen
Tippen Sie auf und öffnen Sie die D-Lab Einstellungen.

Eingabe der Verbindungseinstellungen
Tippen Sie auf IP Adresse und / oder Port um die Verbindungseinstellungen anzupassen.

IP Adresse
Geben Sie die IP Adresse, die für die SensorConnect-Datenübertragung ausgewählt wurde, ein. (siehe Configuring D-Lab)

Port
Geben Sie den Port, der für die SensorConnect-Datenübertragung ausgewählt wurde, ein. (siehe Configuring D-Lab)

Sobald die Datenübertragung-Verbindung konfiguriert ist, laufen beide Anwendungen, die Verbindung wird automatisch aufgebaut.

– in D-Lab wechselt der Status der Datenübertragung von zu
– in der SensorConnect App wechselt der Status der D-Lab Verbindung von zu

Empatica E4 mit der SensorConnect verbinden

Wenn die SensorConnect App gestartet wird, ist diese bereit mit dem Empatica Armband verbunden zu werden. Dies erkennt man am leuchtenden, hellblauen Uhren Icon.

Icon “Auge”: Wenn das Icon in einer hellblauen Farbe leuchtet, wartet die SensorConnect auf die Verbindung zur Empatica E4.

Icon  “Bluetooth”: Ein hellblaues Bluetooth Icon bedeutet, dasss die Bluetooth Verbindung bereit ist

Empatica E4: Ziehen Sie das Empatica E4 Armband an und drücken Sie den Power-Button für ca. 1 Sekunde. Die Empatica wird nun anfangen grün zu leuchten bis sie verbunden ist. Sobald die Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde, wird das Licht nicht mehr leuchten.

Icon “Auge”: Sobald die Verbindung zwischen dem E4 und der SensorConnect aufgebaut ist, wird das “Auge” aufhören zu blinken und sich in ein dunkelblaues Icon verwandeln. Werte für Herz, Beschleunigung und GPS werden auf dem Home Bildschirm in der App dargesetellt.

Daten übertragen: Drücken Sie den Knopf um die Daten an D-Lab zu senden.

Daten von der SensorConnect zu D-Lab senden

Damit die Daten in D-Lab aufgenommen werden können, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden:

– Verbindung zwischen D-Lab und der SensorConnect ist aufgebaut (siehe Configuring D-Lab & Configuring SensorConnect)
– Empatica E4 Armband ist mit der SensorConnect verbunden und Daten werden empfangen (siehe Connect Empatica mit der SensorConnect)

Um die Datenübertragung zu starten, drücken Sie den Knopf auf dem Home Bildschirm der SensorConnect App. Sobald Daten übertragen werden, kann aufgenommen, visualisiert und gearbeitet werden in D-Lab.