ERGONEERS
DE | EN

Sim-Lab
Fahrsimulator

Sim-Lab ist die modulare und skalierbare Lösung, die vom kompakten Einsitzer bis hin zum umgebauten Realfahrzeug alle Möglichkeiten der Fahrsimulation bietet. Die skalierbaren Module MockUp, Sicht und Software lassen sich frei miteinander kombinieren. Zudem sind alle Sim-Lab Mock-Ups standardmäßig mit einer Fahrzeugvibration ausgestattet – für ein realistischeres Fahrgefühl. Und für Ihren spezifischen Forschungsanspruch findet Ergoneers die individuelle Lösung. Sprechen Sie uns an.

Mock-Up
Sim-Lab bietet eine Auswahl an verschiedenen skalierbaren Mock-UPs, vom modular erweiterbaren Einzel- oder Doppelsitzer bis hin zur Integration realer Fahrzeuge. Wählen Sie einfach die Komponenten, die Sie benötigen. Ein weiterer Ausbau ist jederzeit möglich.

Unsere Mock-Ups gibt es in den folgenden Varianten:

  • Modulares Mock-Up mit geringer Standfläche, auch fĂĽr den mobilen Einsatz geeignet
  • Design-Mock-Up fĂĽr besondere Anforderungen an Design und Innenausstattung
  • Echtfahrzeug mit integrierter Simulatortechnik fĂĽr maximalen Realitätsgrad

blind

Wählen Sie das optimale Mock-Up für Ihre Anforderungen
Unsere Mock-Up Systeme auf einen Blick:

- Einsitzer Basisversion
- Zweisitzer
- GeschweiĂźte Blechkonstruktion
- Teilbare Basis
- FĂĽr den mobilen Einsatz geeignet
- NachrĂĽstbar zu:
X- Zweisitzer mit A-Säule
X- Zweisitzer mit A-Säule, B-Säule und Dach
- Zweisitzer
- Stoffverkleideter Metallrahmen fĂĽr eine elegante Optik
- Mit optionalem Infotainment Display
- nachrĂĽstbar mit realer Innenausstattung
- nachrĂĽstbar mit flexiblem Armaturenbrett und variabler Mittelkonsole
- PKW und LKW
- Haptisches Feedback an der Pedalerie
- Realistisches Lenkmoment
- Integration weiterer Bedienelemente in die Simulation
- Anbindung von Anzeigeelementen
- Mögliche Integration des flexiblen Armaturenbretts und der Mittelkonsole

Produkt Highlights

- Lenkmomentenmotor fĂĽr realistisches LenkgefĂĽhl
- Pedalerie mit realistischem, haptischen Feedback
- Hochauflösende Displays für die Simulation des Kombiinstruments
- Touch-Displays zur Simulation von Infotainment-MMI
- Sicherer Betrieb durch separate Elektronik- und Sicherungsbox
Hmit Notauskette

Sicht
Mit Sim-Lab profitieren Sie von einer Vielzahl an flexiblen Sichtsimulationsmodulen, mit denen Sie verschiedene Fahrumgebungen realisieren können – ganz nach Ihren Anforderungen und Budget.

Sim-Lab bietet verschiedene Optionen hinsichtlich

  • der Auswahl an Monitoren und Projektoren
  • der Wahl der Auflösung
  • Helligkeit und Kontrast
  • des erreichbaren Sichtbereichs

blind

blind

Wählen Sie die optimalen Module für Ihre Sichtsimulation
Unsere Sichtsimulationsmodule auf einen Blick:

Frontsicht mit 1-3 Monitoren
- Mögliche Monitorgößen: 46“, 55“, 70“ or 75“
- FullHD bis zu 4k
- Bis zu 170° Sichtbereich je nach Bildschirmgröße

Frontsicht mit 1-3 Leinwänden und Shortthrow Projektoren
- Bildschirmgröße je ca. 1.8 m x 1.125 m
- Auflösung 1280×800 px
- Bis zu 180° Sichtbereich

Frontsicht mit 1-3 Projektionswänden und Projektoren
- Bildschirmgröße je ca. 3.3 m x 2.1 m
- Auflösung 1920×1200 px bis zu 4k
- Bis zu 200° Sichtbereich

Displays in Spiegelgehäusen
- 7“ TFT-Displays
- Auflösung 800x480 px
- Format 16:9

Reale Spiegel kombiniert
- mit projizierter RĂĽcksicht
- mit RĂĽcksicht ĂĽber Monitore

- Vollständig nach Kundenwünschen konfigurierbar
- Projektions-Zylinder
- Geschlossener Dome
- Fixed oder Flying Screen
- Flexibel in Qualität, Auflösung und Größe
- Bis zu 360° Rundumsimulation auf einem Screen

Produkt Highlights

- Vom einzelnen Monitor bis hin zur 360° Projektion
- Simulation der Rücksicht über Displays in Spiegelgehäusen oder reale Spiegel
- 360° Projektionen oder Domes für dynamische Simulatoren

Software
Für den Betrieb benutzerdefinierter Fahrsimulatoren setzt Ergoneers eine Simulationssoftware ein, die völlig flexible und skalierbar ist: Silab lässt sich einfach an die Anforderungen Ihrer Simulationsumgebung anpassen und hilft Ihnen, Ihre Simulationsumgebung jederzeit mit neuen Funktionen und Modulen wie z.B. neue Sichtkanäle oder Motion Cueing zu erweitern.

Die Silab Simulationssoftware gibt es in den folgenden drei Versionen:

  • Silab Essential mit einer Vielzahl vordefinierter Streckenelemente
  • Silab Professional ermöglicht die Erstellung benutzerdefinierter Strecken und vielfältiger Verkehrsszenarien
  • Silab Enterprise bietet die Möglichkeit externe Software- und Hardwarekomponenten zu integrieren

Wählen Sie das optimale Softwarepaket für Ihre Anforderungen
Unsere Silab-Pakete auf einen Blick:

Fahrsimulation
- Sound
- Fahrdynamik
- Lenkmoment
- Fremdverkehr

Scenario Editor
-
Lane Change Task
- AAM Course
- Vordefinierte Fahrszenarien

- Features von Silab Essential
- freie Gestaltung eigener StraĂźennetze
- Einfache Skriptsprache fĂĽr kreuzungsfreie Strassen
- Szenario Editor für Kreuzungen und innerstädtischen Verkehr

- Features von Silab Professional
- DPU Developer Package:
- fĂĽr Interface Design
- fĂĽr die Entwicklung von ADAS (Fahrerassistenzsystemen)
- mit Schnittstelle zu Matlab / Simulink

Produkt Highlights

- Einfache Streckengestaltung mit frei definierbaren StraĂźentypen
- Detaillierte Definition verschiedener Verkehrsteilnehmer
- Reproduzierbare Szenarien und Verkehrssituationen
- Mögliche Integration von Anzeige- und Bedienelementen
- Individuell erweiterbar
- Von Forschern fĂĽr Forscher entwickelt