ERGONEERS
DE | EN
  • Image 01

    Professionelles
    Eye Tracking
    in jeder Situation

    Mehr erfahren
  • Image 02

    Fahrerverhalten und Fahrleistung messen
    und verstehen

    Mehr erfahren
  • Image 03

    Verhalten analysieren
    und verstehen

    Mehr erfahren

Software-gestĂĽtzte Verhaltensforschung und Eye Tracking fĂĽr Unternehmen und Kunden aus dem akademischen Umfeld

Wir helfen mit den entsprechenden Software- und Hardware-Lösungen, Verhalten zu verstehen. Speziell dynamische Branchen wie die Automobil- und Zulieferindustrie, der Einzelhandel, Forschungsinstitute oder ganz allgemein die moderne Marktforschung profitieren von unseren Produkten.

Software

Unsere Softwareplattform D-Lab ermöglicht die synchrone Aufzeichnung und Analyse von Audio-, CAN Bus-, Data Stream-, Eye Tracking-, Head Tracking-, Physio- und Videodaten.

Hardware

Eye Tracker für reale und virtuelle Anwendungen, Vehicle Testing Kit für Studien in Fahrzeugen und weitere Hardware für Laborlösungen.

Third Party

Software und Hardware von Drittherstellern für mehr Flexibilität bei der Studiendurchführung.

Applikationen

Transportation
Market Research / UX
Science
Biomechanics / Sports

Mehr Effizienz und schnellere Ergebnisse fĂĽr Studien mit der D-Lab Software-Plattform

D-Lab unterstützt die integrierte Erfassung von Messdaten über eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Kanälen wie Audio, CAN-Bus, DataStream (TCP/IP), Eye Tracking, Head Tracking, Physiologische Daten und Videos hinweg. Dabei zeichnet D-Lab nicht nur alle angeschlossenen Datenkanäle synchron auf, sondern bietet auch eine Reihe von umfangreichen und automatischen Auswertefunktionen. Alle aufgezeichneten und analysierten Daten sind auch als Rohdaten verfügbar, die sich zur Weiterverarbeitung einfach exportieren lassen. Mit D-Lab ist eine schnellere Analyse von Messdaten und Beobachtungsdaten auf einer Ebene möglich. Forscher profitieren so von einer ganzheitlichen Sicht auf das menschliche Verhalten.

Eye Tracking Systeme und weitere leistungsstarke Hardware zur zuverlässigen Datenerfassung

Das Blickerfassungssystem Dikablis ist eines der Kernprodukte von Ergoneers. Dikablis ermöglicht Eye Tracking fĂĽr Nutzer- und Verhaltensstudien auf höchstem Niveau. Durch seinen flexiblen Rahmen kann der Eye Tracker ĂĽber Brillen, Sonnenbrillen oder Shutterbrillen getragen werden. Die leistungsstarke Szenenkamera bietet Aufnahmen in Full-HD-Qualität. Durch sein einzigartiges Design liefert Dikablis die Messdaten in höchster Auflösung und jederzeit nachprĂĽfbar an die universelle Software-Plattform von Ergoneers fĂĽr die Verhaltensanalyse – D-Lab.

Eine intelligente Lösung zur Verhaltensforschung in Fahrzeugen aller Art oder Fahrsimulatoren bietet Ergoneers mit dem Vehicle Testing Kit. Das umfassende und doch kompakte Set verwandelt jede Art von Fahrzeug in ein mobiles Labor und ermöglicht eine Messwerterfassung auf verschiedensten Ebenen. Die Standardschnittstellen zur synchronen Aufzeichnung der Fahrerleistung und Fahrzeugdaten wie z.B. CAN-Bus, Physiologische Daten, Video oder Eye Tracking, befinden sich leicht zugänglich an der Vorderseite des VTK. Durch die integrierten Mess- und Analysemodule der D-Lab Software-Plattform können alle Datenströme synchron gemessen und analysiert werden. Damit bietet das VTK alle Möglichkeiten um Fahrzeug Benchmarks oder HMI-Tests einfach und effektiv durchzuführen.

„Dikablis Professional unterstĂĽtzt uns bei verschiedensten Lesestudien mit mobilen Endgeräten. Die groĂźe Genauigkeit verbunden mit der Marker-Technologie und der verstellbaren Szenenkamera sind die Highlights des Eye Trackers. Ergoneers arbeitet stets an der Weiterentwicklung seiner Produkte und hilft uns damit in allen Bereichen unserer Ergonomie-Forschung.“

Hou Guanhua, Lehrkraft an der Tongji University Shanghai, China

Case Study lesen

Daten von Third-Party-Sensoren aufzeichnen und analysieren

Zusätzlich zur eigenen Hardware ermöglicht Ergoneers auch die Anbindung von Head Mounted und Remote Eye Tracker, Videokameras oder physiologischen Sensoren ausgewählter Technologiepartner an die Software D-Lab. Durch die individuell kombinierbaren Mess- und Analysemodulen lassen sich unterschiedlichste Datenquellen flexibel, frequenzunabhängig und frei kombinierbar aufnehmen und die Ergebnisse für jede Datenquelle auswerten. Mit der Scripting Sprache von D-Lab können Forscher sogar dann automatisiert Analysen erstellen, wenn das Ergebnis nur beim Erreichen bestimmter Messwerte verschiedener Sensoren berechnet werden soll.

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?